Bus von Erfurt nach Greiz am Samstag den 23.11.2013! – Wider dem rassistischen Mob!

Wider dem rassistischen Mob!

Am 23. November 2013 plant das fremdenfeindliche „Greizer Bürgerinitiative gegen ein Asylheim am Zschachberg“ einen Fackelmarsch durch die Stadt und kündigte ein zweites Schneeberg an. Schneeberg, nur etwa 40 Minuten von Greiz entfernt, ist in den letzten Wochen bundesweit berühmt geworden. Dort marschierten bis zu 2000 Neonazis und Bürger*innen  Hand in Hand gegen eine Flüchtlingsunterkunft.

Und auch in Greiz tobt immer wieder freitags der Deutsche Mob mit seinen menschenfeindlichen  Ressentiments vor der Behausung der Geflüchteten.

Die Gegenmobilisierung des Bürgerbündnis „Für eine solidarisches Greiz für Flüchtlinge“ konnte hingegen kaum Menschen mobilisieren. Die vor wenigen Wochen stattgefundene Demonstration „Pogrome verhindern bevor sie entstehen“ setzte mit  500 Teilnehmer*innen ein erstes Zeichen für die Solidarität mit den Geflüchteten.

Der rassistischen Hetze gilt es nun auch am Samstag, 23.11.2013, entgegentreten.

Auch aus Erfurt wird es einen koordinierte Anreise via Bus geben*. Die Tickets können ab Dienstag 19.11.2013  im RedRoXX (Pilse 29) gegen einen kleinen Beitrag von 3,00 € abgeholt werden.

*Unterstützt durch den Lokalen Aktionsplan gegen Rechtsextremismus der Stadt Erfurt (LAP).

Advertisements
Getaggt mit , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: